Unser erster Newsletter ist fertig. Unter anderem findet sich darin eine kleine Geschichte, die das Ericksonsche Grundprinzip des „Pacing“ illustriert. Pacing bedeutet, die Art und Weise der therapeutischen Kommunikation anzupassen an die Bedürfnisse, Symptome, Reaktionen,  persönlichen Haltungen und charakterlichen Eigenarten des Patienten. Pacing lädt den Patienten ein, Interventionen bzw. Instruktionen anzunehmen, da sie an ihm Vertrautes anknüpfen. In der Geschichte wird von jemandem erzählt, der in Not gerät und der gemäss dem „Aktiv-Diagnosen-Schema“ von Jeffrey Zeig zu den Menschen gehört, die lieber nehmen statt geben. Daran „paced“ sein Retter an.

Sind Sie am Newsletter interessiert? Schicken Sie uns eine Email mit dem Betreff Newsletter an: kontakt@dr-hwg.de

Bei uns erwarten Sie namhafte Referenten mit spannenden, hochqualifizierten Seminaren rund um das Thema „Hypnose und Hypnotherapie“. Eine Übersicht unseres Seminarangebots finden Sie hier: Termine

  1. Ziegler-Eschweiler, Martina

    Super gemacht,Heinz-Wilhelm!
    Ich freue mich besonders über die kleine Geschichte ??‍♀️
    Liebe Grüße
    Martina

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>